Pferdetherapie

Physiotherapie und Osteopathie für dein Pferd!

Es gibt verschiedene Situationen, in denen eine physio-osteotherapeutische Behandlung für dein Pferd sinnvoll sein kann.

Folgende Symptome zeigt dein Pferd:

  • Widersetzlichkeiten beim Reiten,
  • Empfindlichkeit beim Putzen,
  • Leistungseinschränkungen,
  • Steifheit,
  • Bewegungsunlust,

Was kann man dagegen tun?

Anamnese

Während der Anamnese mache ich mir ein genaues Bild deines Pferdes. Neben der Gangbildanalyse gehören hierzu auch Fragen zu Haltung, Fütterung und der Ausrüstung. Nur mit einem vollständigen Bild lässt sich die Ursache für Probleme erkennen und beheben.

Manuelle Behandlung

Nach der Anamnese schaue ich mir den Bewegungsapparat deines Pferdes genau an. Ich erspüre Verspannungen und Blockaden und löse diese mittels ausgewählter physiotherapeutischer und osteopathischer Techniken.

Gerätetherapie

Der Erfolg der manuellen Therapie wird unterstützt durch den Einsatz bestimmter Therapiegeräte. Ich verwende das NeuroStim der Firma Overo und nutze bei Bedarf das Dry Needling, Methode Schachinger.

Kundenstimmen

Diana S. mit Isländer Nonni

Heut ist zwar Sonntag, aber ich wollte dir schönen Nachrichten nicht vorenthalten: Nonni hat nach seiner Behandlung Freitagnachmittag noch deutlich gehustet – ich hab aber gestern und heute nichts gehört 😊 und seine Bauchatmung ist schon deutlich besser. Das ist sogar meinem Partner aufgefallen.
Ich bin so dankbar, dass du da warst 😍

Erstbehandlung

150 €*

Beinhaltet:

  • ausführliche Erstanamnese
    • inklusive Gangbildanalyse
  • Sattelcheck
    • inklusive Checkliste zum selbst nachprüfen
  • osteopathische Behandlungen
    • inklusive NeuroStim
    • nach Bedarf Dry Needling
  • Therapiebericht

Folgebehandlung

120 €*

Beinhaltet:

  • Gangbildanalyse
  • osteopathische Behandlungen
    • inklusive NeuroStim
    • nach Bedarf Dry Needling
  • Therapiebericht
  • bei Bedarf Sattelcheck

*zzgl. Anfahrtskosten ab einer Entfernung von 20 km

Behandlung buchen